Veranstaltungen

Fachtagungen, Konferenzen und kulturelle Ereignisse
– ein Haus für vielfältige Anlässe

Über den Button „Kategorien“ lassen sich die Termine filtern.

Mrz
30
Sa
2019
EXKURSION: Schöne Aussichten auf der polnischen Seite der Oder
Sa 30.03.19 um 10:00 – 16:00
EXKURSION: Schöne Aussichten auf der polnischen Seite der Oder

Treffpunkt: vor der Kirche in Zaton Dolna (Niedersaathen)

Schöne Aussichten auf der polnischen Seite der Oder – Hangwälder, Trockenrasen und Ruinen

Eine landschaftsästhetische Genusstour unter der Leitung von Sascha Maier (BUND Brandenburg)

Niedersaathen (Zatoń Dolna) ist ein stilles, an die Berghänge geschmiegtes Dörfchen mit einer sehenswerten Kirche. Vom Vorplatz der Kirche aus genießt man einen weiten Blick über die Oder und das Odertal, der bei guter Sicht bis zum Schloss Zützen reicht.

Wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk sowie ein Fernglas sind für diese Wanderung von Vorteil.

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung gemeinsam mit Sascha Maier, BUND Brandenburg

Anmeldung: Hier gelangen Sie zur Exkursionsanmeldung auf der Webseite des Nationalparkvereins/ der Nationalparkstiftung.

Apr
13
Sa
2019
EXKURSION: Nächtliche Frühlingswanderung & Morgenspaziergang durch die Aue
Sa 13.04.19 um 15:00 – So 14.04.19 um 12:00
EXKURSION: Nächtliche Frühlingswanderung & Morgenspaziergang durch die Aue

Treffpunkt: Vor der Wildnisschule

Wir laden Sie herzlich zur Frühjahrswanderung und zu einem Morgenspaziergang in den Nationalpark Unteres Odertal mit Übernachtung in die Wildnisschule Teerofenbrücke ein.

Erleben Sie die Tier- und Pflanzenwelt der frühlingshaften Auenlandschaft unter der Leitung des erfahrenen Ornithologen Hans-Jochen Haferland.

Programm:

13.04.2019

15.00 Uhr      Anreise in der Wildnisschule Terrofenbrücke

18.00 Uhr      zünftiges Abendessen mit warmen und kalten Getränken

19.00 Uhr      Wanderung mit Herrn Haferland, anschließend gemütliches Lagerfeuer

14.04.2019

8.00 Uhr       Frühstück

9.00 Uhr       Morgenspaziergang mit Herrn Haferland

12.00 Uhr     Abreise

Anmeldungen bis zum 05.04.2019 unter:

03332 / 517166 oder 03332 / 838840 bzw. per Mail an

info@wildnisschule-teerofenbruecke.de

Preis pro Person: 51 € (Übernachtung im Doppelzimmer, BW, Frühstück, Abendessen, Programm)

Einzelzimmeraufschlag: 10 €

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen statt.

Fernglas und Taschenlampe sind von Vorteil.

Plakat zum Ausdrucken: Nächtliche Frühlingswanderung & Morgenspaziergang durch die Aue

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung und der Wildnisschule Teerofenbrücke gemeinsam mit Hans-Jochen Haferland (OAG Uckermark).

Anmeldung: Hier gelangen Sie zur Exkursionsanmeldung auf der Webseite des Nationalparkvereins/ der Nationalparkstiftung.

Mai
5
So
2019
EXKURSION: Vogelstimmen – Entdecken und Bestimmen der heimischen Vogelarten
So 05.05.19 um 7:00 – 10:00
EXKURSION: Vogelstimmen - Entdecken und Bestimmen der heimischen Vogelarten

Treffpunkt: Brücke Wildnisschule Teerofenbrücke

Lernen Sie die heimische Vogelwelt mitten im Herzen des Nationalparks kennen. Die Ornithologen Ulf Kraatz, Joachim Sadlik und Hans-Jochen Haferland stehen Ihnen mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen zur Seite und begleiten Sie auf eine spannende Exkursion in die Tier- und Pflanzenwelt des Unteren Odertals.

Ein Bestimmungsbuch und ein Fernglas sind vorteilhaft.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in der Wildnisschule Teerofenbrücke. Reservierungen unter Tel.: 03332 / 838840 oder Mail an: info@wildnisschule-teerofenbruecke.de.

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung gemeinsam mit Ulf Kraatz, Joachim Sadlik, Hans-Jochen Haferland, Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Uckermark.

Anmeldung: Hier gelangen Sie zur Exkursionsanmeldung auf der Webseite des Nationalparkvereins/ der Nationalparkstiftung.

Mai
17
Fr
2019
EXKURSION: Beobachtungen von nachtaktiven Insekten am Licht
Fr 17.05.19 um 21:00 – 22:30
EXKURSION: Beobachtungen von nachtaktiven Insekten am Licht

Treffpunkt: Vor der Wildnisschule

Beobachten und Bestimmen von nachtaktiven Insekten am Insektenleuchtturm

Kennenlernen der heimischen Insekten im Nationalpark Unteres Odertal. Diese Exkursion wird in allgemein verständlicher Form von den erfahrenen Experten des Naturkundemuseums Berlin geleitet.

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung gemeinsam mit Dr. J. Deckert, Dr. C. Deckert, Dr. A. Hoffmann und Dr. W. Mey, Museum für Naturkunde Berlin

Bestimmungsbuch und Taschenlampe sind vorteilhaft.

Findet nur bei warmem und regenfreiem Wetter statt!

Übernachtungsmöglichkeiten bestehen in der Wildnisschule Teerofenbrücke (Tel.: 03332 / 838840 oder info@wildnisschule-teerofenbruecke.de)

Anmeldung: Hier gelangen Sie zur Exkursionsanmeldung auf der Webseite des Nationalparkvereins/ der Nationalparkstiftung.

Mai
18
Sa
2019
EXKURSION: Wirbeltiere, Insekten und Pflanzen im Unteren Odertal
Sa 18.05.19 um 9:00 – 9:00
EXKURSION: Wirbeltiere, Insekten und Pflanzen im Unteren Odertal

A

Treffpunkt: 

Brücke Wildnisschule Teerofenbrücke

Fahrrad-Exkursion:  10 – 15 km

Wirbeltiere, Insekten und Pflanzen im Unteren Odertal

 

Entdecken Sie die heimische Tier- und Pflanzenwelt im Nationalpark Unteres Odertal. 

Diese Exkursion wird in allgemein verständlicher Form von den erfahrenen Experten des Naturkundemuseums Berlin geleitet. Ein Bestimmungsbuch ist vorteilhaft.

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung unter der Leitung von Dr. J. Deckert, Dr. C. Deckert, Dr. A. Hoffmann und Dr. W. Mey, Museum für Naturkunde Berlin.

Übernachtungsmöglichkeiten bestehen in der Wildnisschule Teerofenbrücke. Reservierungen unter Tel.: 03332 / 838840 oder Mail an: info@wildnisschule-teerofenbruecke.de)

 

Jun
13
Do
2019
Ökosystem Trockenrasen – Bestand, Projekte, Perspektiven
Do 13.06.19 um 11:00 – Fr 14.06.19 um 14:00
Jun
15
Sa
2019
EXKURSION: ‚Vun Planten un Deerten‘ – Exkursion zur Kenntnis der plattdeutschen Pflanzen- und Tiernamen
Sa 15.06.19 um 13:00 – 15:00
EXKURSION: 'Vun Planten un Deerten' - Exkursion zur Kenntnis der plattdeutschen Pflanzen- und Tiernamen

Treffpunkt: Brücke Wildnisschule Teerofenbrücke

Unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Dohle erfahren Sie nicht nur etwas über die Tier- und Pflanzenwelt des unteren Odertals, sondern lernen auch die plattdeutschen Bezeichnungen kennen. Diese Exkursion ist also nicht nur etwas für Naturliebhaber. Zum besseren Entdecken der Tier- und Pflanzenwelt ist ein Fernglas von Vorteil.

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Dohle, Freie Universität Berlin.

Anmeldung: Hier gelangen Sie zur Exkursionsanmeldung auf der Webseite des Nationalparkvereins/ der Nationalparkstiftung.

Jun
23
So
2019
Sommerferienlager 2019 (Juni)
So 23.06.19 – Sa 29.06.19 ganztägig
Sommerferienlager 2019 (Juni) @ Wildnisschule Teerofenbrücke | Schwedt/Oder | Brandenburg | Deutschland

Ferienlager für Kinder von 7 bis 12 Jahre

In der Wildnisschule weiß man morgens nie, was abends kommt! Das macht den Ort inmitten des Nationalparks Unteres Odertal abwechslungsreich und spannend!

Kommt vorbei und erlebt eine einzigartige Ferienlagerwoche mit einem vielfältigen Programm, vielen anderen tollen Kinder und einem netten Team!

Das Ferienlagerangebot beinhaltet:

  • Rund um die Uhr Betreuung inkl. Naturerlebnisprogramm
  • 6 Übernachtungen im Doppel- bzw. Mehrbettzimmer
  • 6x Vollverpflegung mit 3 Mahlzeiten pro Tag, Nachmittagssnack u. einem Grillabend
  • Bettwäsche
  • Materialien und Eintrittsgelder
  • Kostenlose Nutzung der verschiedenen Sporteinrichtungen (außer Kanus/Kanadier)

Preis Ferienlager: 209 € pro Kind (Geschwisterkinder erhalten eine Ermäßigung)

Weitere Infos zum Gelände, dem Ablauf und der Anreise finden Sie auf unserem Flyer am Seitenende. Der Flyer ist gleichzeitig das Anmeldeformular.

Für weitere Fragen sind wir jederzeit erreichbar:

Buchung/Anmeldung: 03332-838840  Schloss Criewen

Programm/Fragen Ferienlager allgemein: 03332-517166 Wildnisschule Teerofenbrücke

Rufen Sie uns unter 03332-838840 an und wir senden Ihnen ein Anmeldeformular zu, oder Sie drucken sich dieses mit Hilfe des PDF-Flyers am Seitenende selbst aus.

Flyer „Ferien in der Wildnis“ als pdf-Download

Infobrief Ferienlager 1 – 2019