EXKURSION: ‘Vun Planten un Deerten’ – Exkursion zur Kenntnis der plattdeutschen Pflanzen- und Tiernamen

Wann:
11. April 2021 um 10:00 – 12:00
2021-04-11T10:00:00+02:00
2021-04-11T12:00:00+02:00
Wo:
53.132543625383
14.348419189437
EXKURSION: 'Vun Planten un Deerten' - Exkursion zur Kenntnis der plattdeutschen Pflanzen- und Tiernamen

Treffpunkt:  An der Teerofenbrücke

‘Vun Planten un Deerten’ – eine Exkursion zur Kenntnis der plattdeutschen Pflanzen- und Tiernamen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Dohle von der Freien Universität Berlin erfahren Sie nicht nur etwas über die Tier- und Pflanzenwelt des unteren Odertals, sondern lernen auch die plattdeutschen Bezeichnungen kennen. Diese Exkursion ist also nicht nur etwas für Naturliebhaber. Zum besseren Entdecken der Tier- und Pflanzenwelt ist ein Fernglas von Vorteil.

Alle derzeit gültigen staatlichen Verordnungen werden beachtet!
Die Exkursion findet in freier Natur statt, alle Abstände können eingehalten werden.

Übernachtungsmöglichkeiten erfragen Sie bitte in der Wildnisschule Teerofenbrücke, wenn gewünscht. Informationen und Reservierungen unter Tel.: 03332 / 838840 oder Mail an: info@wildnisschule-teerofenbruecke.de

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung Unteres Odertal
gemeinsam mit Prof. Dr. W. Dohle, Freie Universität Berlin

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Anmeldung: Hier gelangen Sie zur Exkursionsanmeldung auf der Webseite des Nationalparkvereins / der Nationalparkstiftung.