Veranstaltungen

Fachtagungen, Konferenzen und kulturelle Ereignisse
– ein Haus für vielfältige Anlässe

Der Kalender vereinigt die Termine der Internationalpark Unteres Odertal GmbH, der Brandenburgischen Akademie Schloss Criewen, der Wildnisschule Teerofenbrücke, des Vereins der Freunde des Deutsch-Polnischen Europa-Nationalparks Unteres Odertal e.V., der Nationalparkstiftung Unteres Odertal und der Öko Agrar GmbH Unteres Odertal. Außerdem werden Termine weiterer regionaler Anbieter aufgenommen.

Über den Button „Kategorien“ lassen sich die Termine filtern.

Apr
21
Sa
2018
Eulenwanderung und Morgenspaziergang durch die frühlingshafte Aue
Sa 21.04.18 um 15:00 – So 22.04.18 um 12:00

Bank an der Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstrasse

Wir laden Sie zur Eulenwanderung und zu einem Morgenspaziergang in den Nationalpark Unteres Odertal mit Übernachtung in der Wildnisschule Teerofenbrücke ein.

Erleben Sie die Tier- und Pflanzenwelt der frühlingshaften Auenlandschaft unter der Leitung des erfahrenen Ornithologen Hans-Jochen Haferland.

 

Programm:

21.04.2018

15.00 Uhr        Anreise in der Wildnisschule Teerofenbrücke

18.00 Uhr        zünftiges Abendessen mit warmen oder kalten Getränken

19.00 Uhr        Eulenwanderung mit Hans-Jochen Haferland und anschließend gemütliches Lagerfeuer

22.04.2018

8.00 Uhr          Frühstück

9.00 Uhr          Morgenspaziergang mit Hans-Jochen Haferland

12.00 Uhr        Abreise

 

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen statt. Fernglas und Taschenlampe nicht vergessen!

Anmeldungen bis zum 13.04.2018 unter

03332 517166 oder 03332 838840 bzw. per Mail an

info@wildnisschule-teerofenbruecke.de

Preis pro Person: 51 € (Übernachtung im Doppelzimmer, BW, Frühstück, Abendessen, Programm)

Einzelzimmeraufschlag: 10 €

Plakat Eulenwanderung zum Selbstausdrucken

 

Apr
22
So
2018
EXKURSION: Morgenspaziergang durch die frühlingshafte Aue
So 22.04.18 um 9:00 – 9:00
EXKURSION: Morgenspaziergang durch die frühlingshafte Aue

Treffpunkt: 

Vor der Wildnisschule

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Hans-Jochen Haferland, Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Uckermark

Fernglas und Bestimmungsbuch sind vorteilhaft.

 

Anmeldung

 

Apr
28
Sa
2018
„Kost“bare Natur – Wochenendseminar für Kids von 7-12 Jahre
Sa 28.04.18 um 14:00 – Di 01.05.18 um 10:00

Wochenendseminar für KidsAn dem verlängerten Wochenende vom 28.04. – 01.05.2018  wollen wir das Gelände und die Polder nach essbaren Wild- und Gartenkräutern absuchen. Wir sammeln, riechen und schmecken die grüne Vielfalt des Nationalparks Unteres Odertal.

Weiterhin wollen wir zusammen mit dem Imker Jan Vogel in kleine Imkeranzüge schlüpfen und im Bienenstock schauen, ob wir die Königin finden.

Zum Schutz der fleißigen Bestäuber und anderer wichtiger Fluginsekten krempeln wir die Hemdsärmel hoch und bauen & basteln verschiedene Nisthilfen und gestalten unsere Beete insektenfreundlich.

Freut euch auf viele weitere Aktionen! Spiel & Spaß kommen natürlich nicht zu kurz!

Anreise: 28.04.2018 – 14:00 – 15:00 Uhr

Abreise: 01.05.2018 – 10:00 – 11.00 Uhr

Preis: 139,00 € (inkl. Übernachtung, Vollverpflegung, Betreuung, Materialien, Bettwäsche)

Anmeldeschluss ist der 16.04.2018, Mindestteilnehmerzahl 8 Kinder

Apr
29
So
2018
EXKURSION: Vogelstimmen – Entdecken und Bestimmen der heimischen Vogelarten
So 29.04.18 um 7:00 – 10:00
EXKURSION: Vogelstimmen - Entdecken und Bestimmen der heimischen Vogelarten

Treffpunkt: 

Brücke Wildnisschule Teerofenbrücke

Lernen Sie die heimische Vogelwelt mitten im Herzen des Nationalparks kennen. Die Ornithologen Ulf Kraatz, Joachim Sadlik und Hans-Jochen Haferland stehen Ihnen mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen zur Seite und begleiten Sie auf eine spannende Exkursion in die Tier- und Pflanzenwelt des Unteren Odertals.

Bestimmungsbuch und Fernglas sind vorteilhaft.

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Ulf Kraatz, Joachim Sadlik, Hans-Jochen Haferland, Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Uckermark.

 

Anmeldung

Mai
3
Do
2018
TAGUNG: Invasive Arten in Mitteleuropa – die Einwanderung von Pflanzen und Tieren
Do 03.05.18 um 10:00 – Fr 04.05.18 um 15:00
Mai
4
Fr
2018
EXKURSION: Nachtaktive Insekten am Licht
Fr 04.05.18 um 21:00 – 23:00
EXKURSION: Nachtaktive Insekten am Licht

Treffpunkt: 

Vor der Wildnisschule

Beobachten und Bestimmen von nachtaktiven Insekten am Insektenleuchtturm unter der Leitung von ausgewiesenen Experten des Museums für Naturkunde Berlin.

Dr. C. Deckert, Dr. J. Deckert, Dr. A. Hoffmann und Dr. W. Mey bringen Ihnen die Insektenwelt in allgemeinverständlicher Form näher. 

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Dr. J. Deckert, Dr. C. Deckert, Dr. A. Hoffmann und Dr. W. Mey, Museum für Naturkunde Berlin

Bestimmungsbuch und Taschenlampe vorteilhaft.

 

Findet nur bei warmem und regenfreiem Wetter statt!
 

Anmeldung

Mai
5
Sa
2018
EXKURSION: Vogelstimmenführung im Lunow-Stolper Polder
Sa 05.05.18 um 7:00 – 10:00
EXKURSION: Vogelstimmenführung im Lunow-Stolper Polder

Treffpunkt: 

Brücke Lunow

Kennenlernen der Vogelvielfalt im Unteren Odertal

Die Exkursion wird in allgemeinverständlicher Form von Martin Müller geleitet. Ein Bestimmungsbuch und ein Fernglas sind vorteilhaft.

 

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Martin Müller, NABU Regionalverband Oberbarnim

 

Anmeldung

EXKURSION: Mäuse, Wanzen, Schmetterlinge und Pflanzengallen
Sa 05.05.18 um 9:00 – 12:30
EXKURSION: Mäuse, Wanzen, Schmetterlinge und Pflanzengallen

Treffpunkt: 

Vor der Wildnisschule

Fahrradexkursion    ca. 10 – 15 km

Beobachten und Bestimmen von Mäusen, Wanzen, Schmetterlingen, Pflanzengallen 
Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Dr. J. Deckert, Dr. C. Deckert, Dr. A. Hoffmann und Dr. W. Mey, Museum für Naturkunde Berlin

Bestimmungsbuch vorteilhaft.

 

Anmeldung

Mai
6
So
2018
EXKURSION: Vogelstimmenführung in den Krähen- und Jungfernbergen
So 06.05.18 um 7:00 – 10:00
EXKURSION: Vogelstimmenführung in den Krähen- und Jungfernbergen

Treffpunkt: 

Brücke Stolzenhagen

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Martin Müller, NABU Regionalverband Oberbarnim

Fernglas und Bestimmungsbuch sind vorteilhaft.
 

Anmeldung

Mai
13
So
2018
EXKURSION: ‚Vun Planten und Deerten‘ – Kleine Exkursion zur Kenntnis der plattdeutschen Pflanzen- und Tiernamen
So 13.05.18 um 9:00 – 12:00
EXKURSION: 'Vun Planten und Deerten' - Kleine Exkursion zur Kenntnis der plattdeutschen Pflanzen- und Tiernamen

Treffpunkt: 

Brücke Wildnisschule Teerofenbrücke

Unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Dohle erfahren Sie nicht nur etwas über die Tier- und Pflanzenwelt des unteren Odertals, sondern lernen auch die plattdeutschen Bezeichnungen kennen. Diese Exkursion ist also nicht nur etwas für Naturliebhaber. Zum besseren Entdecken der Tier- und Pflanzenwelt ist ein Fernglas von Vorteil.  

 

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Dohle, Freie Universität Berlin

 

 

Anmeldung